Verfasst am 01 Oktober 2016 von Leonard Forneus    

Wenn der Großinquisitor ins Klassenzimmer kommt – Gesinnungsterror im Namen der „kindlichen Unschuld“.

Wenn der Großinquisitor ins Klassenzimmer kommt - Gesinnungsterror im Namen der "kindlichen Unschuld".

Er rööööört ja gerne seine Lügenpropaganda der Großinquisitor der Nation, Johannes-Wilhelm Rörig, als so genannter „Bundesbeauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs“. Als Chefdemagoge der Regierung für den politischen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen nutzt er immer wieder gern die Systempresse um Desinformation und Moralhysterie unters (Dumm)Volk zu bringen zur Erreichung globaler politischer Ziele, wie die Zersetzung von Menschenrechten. Diesmal wird die „Idee“ präsentiert an Schulen Moralpanik und Gehirnwäsche zu betreiben. Zukünftig sollen die Inquisitoren die Schulen heimsuchen um auch dort von „Anfang an“ für den richtigen „Zeitgeist“ des digitalen Mittelalters zu sorgen.



Verfasst am 22 September 2016 von Leonard Forneus    

Und nach dem Raubzug folgt die Inquisition…

Und nach dem Raubzug folgt die Inquisition...

…in einem Hexenprozess. In thematischer Anlehnung an den  Artikel „Und noch einmal – Hexenjäger auf Raubzug“  folgt hier nun  wieder einmal ein exemplarisches Beispiel, welches stellvertretend für unzählige Menschenrechtsverletzungen ähnlicher Art steht. Dieses Beispiel stammt aus der Alpenbananenrepublik Österreich und zeigt damit deutlich die gezielte europäische Gleichschaltung wenn es um das zentrale politische Ziel des Abbaus von Menschenrechten geht.



Verfasst am 17 September 2016 von Leonard Forneus    

Moral-Panic-Queen

Moral-Panic-Queen

Können „Drag-Queens“ Feministinnen sein? Offensichtlich schon, wie man am Beispiel der nervigen Hamburger Fummel-Trine „Olivia Jones“ und ihrer bzw. seiner Missbrauchskreischerei sehen kann. Diese „Dame“ hat sich in einem „offenen Brief“ an die rechtspopulistische Partei „AfD“ gewand und gegen den Landesvorsitzenden der schwarzbraunen Truppe in Sachsen-Anhalt André Poggenburg  Strafanzeige erstattet wegen „Volksverhetzung“. (§ 130 StGB) Inhaltlich geht es um eine verheuchelte Broschüre für den Grundschulunterricht in diesem Bundesland. In diesem Heft soll unter anderem über Homosexualität aufgeklärt werden.



Verfasst am 16 September 2016 von Leonard Forneus    

Und noch einmal – Hexenjäger auf Raubzug

Und noch einmal - Hexenjäger auf Raubzug

Es wiederholt sich in unschöner Regelmäßigkeit und wird hier immer einmal wieder exemplarisch aufgegriffen. Die Hexenjäger der heiligen Moralinquisition ziehen wie Wanderheuschrecken durchs Land, schänden Wohnungen und berauben Menschen, die möglicherweise Ihr Grundrecht auf informelle Selbstbestimmung wahrgenommen haben könnten.  Am Ende stehen (vereinzelt) die bekannten inquisitorischen Strafverfahren mit harten Urteilen weil es wieder Menschen gab, die mit ihren Augen sahen, dass auch „Minderjährige“ zu einer selbstbestimmten Sexualität selbstverständlich fähig sind.  Diesmal war man im Rahmen der so genannten „Operation „Daylight“ sogar europaweit menschenrechtsverletzend unterwegs.



Verfasst am 10 September 2016 von Leonard Forneus    

Ein Gastbeitrag: Alle Menschen sind ungleich – Girls only

Ein Gastbeitrag: Alle Menschen sind ungleich - Girls only

Nach längerer Zeit wurde uns einmal wieder ein Text als Gastbeitrag zur Verfügung gestellt. Der Beitrag geht exemplarisch der Frage nach warum das weibliche Geschlecht immer eine „Extrawurst“ braucht. Der Artikel wird hier vom Autor autorisiert natürlich gern veröffentlicht.



Statistik

  • 0
  • 0
  • 516
  • 223