Off Topic: Reichstagswahl – Homo Demens bekommt was er verdient…

[ Autor von diesem Artikel: Leonard Forneus ] [ Verfasst am 05 März 2018 ]

..nämlich die nächste “große Koalition” (“GroKo”) aus den BRD-Blockparteien CDUCSUSPD und es läuft alles weiter wie gehabt. Es war bereits nach den Wahlen zum Bundestag im vergangenen Jahr ohne Glaskugel vorherzusagen wo das Elend enden wird; Im nächsten Gruselkabinett aus den genannten Parteien, die sich inhaltlich sowieso nicht unterscheiden. Dies wurde hier ja bereits voraussgesagt inklusive des Scheiterns einer sogenannten “Jamaika-Koalition”. Lediglich ein Buchstabe weicht von der hiesigen Vorhersage über eine Regierungsbildung für die deutsche Bananenrepublik ab und so gibt es jetzt Scholz statt Schulz. Leider wird auch inhaltlich eintreten was in dem Artikel zur Bundestagswahl beschrieben wurde. Es geht einfach weiter so mit Stillstand, schwarzen Köfferchen, Sozialabbau, miesen (Waffen)Geschäften mit verbrecherischen Regimen wie u. a. China, Saudi-Arabien, Türkei und anderen sowie des Abbaus von Grund- und Menschenrechten inklusive Zersetzung rechtsstaatlicher Prinzipien über das Sexualstrafrecht. Weiter gehts im folgenden kleinen Bericht.

Nachdem gut 66 Prozent der (überalterten und zumeist äußerst spießig- konservativen) SPD-Mitglieder für eine “Weiter so wie gehabt” – GroKo und damit für das Ende der eigenen Partei gestimmt haben wird das große M(F)erkel, die große geliebte Führerin, Hüterin des Mantels der Gechichte, Bewahrerin der geistig moralischen Wende, Sch(m)utzheilige der Banken und Großkonzerne und Mutter der Gläubigen kurz “Mutti” so weiter machen wie bisher. Somit wird sich die Regierungspolitik weiter alles zum Wohle des antisozialen religös verheuchelten Rauptierkapitalismus tun und die Rahembedinungen für hemmnungslose Profitmaximierung auf Kosten der Bürger weiter optimieren und ausbauen. Dazu gehört auch der Ausbau eines Überwachungs- und Polizeistaates, denn der Feind ist immer das eigene Volk bzw. die Gefahr, dass sich dort immer noch zuviele “Querulanten”, die das System stören befinden derer man habhaft werden muss. Dies wurde ja bereits im vergangenen Sommer mit einem umfangreichen Gesetz zur Online-Überwachung und Einsatz des sogenannten “Bundestrojaners” auf den Weg gebracht und einem Innenminister Seehofer werden sicher noch weitere Gesetze einfallen, die darauf aufbauend für eine lückenlose Überwachung der eigenen Bürger sorgen werden. Zum Abbau von Grundrechten und Zerstörung rechtsstaatlicher Grundprinzipien wird man sich auf weitere Verschärfungen der verfassungs- und menschenrechtswidrigen Strafvorschriften im Sexualstrafrecht wie §§ 174, 176, 176a, 182, 184b, 184c , 184d und 184e StGB. einstellen können. Wie an anderer Stelle hier erwähnt ist dies bereits beschlossenen Sache und findet sich im Koalitionsvertrag zur erneuten “GroKo” wieder und wird somit auch umgesetzt werden vermutlich wieder von dem schrecklichen Justizminister Heiko Maas, der ja bereits mit “Lex Edathy” zeigte, dass die Möglichkeiten der Verschärfungen und Ausweitungen im Sexualstrafrecht nahezu unbegrenzt sind. Somit wird das Prinzip des mit einem Rechtsstaat unvereinbaren Täter– bzw. Gesinnungsstrafrecht immer mehr ausgeweitet werden. Auch hier geht es darum unter dem steten Jubel, des durch Propaganda manipulierten Dummvolkes Menschen, die von einer zur optimalen Ausbeutung der Masse Mensch festgelegten Norm abweichen auszuschalten und aus dem Verkehr zu ziehen. Die Zeiten für soziale und sexuelle Selbstbestimmung werden somit noch finsterer werden als sie es sowieso schon sind. Zur Erreichung des gleichen Zweckes wird man weiter Pseudowissenschaft mit Steuergeldern fördern einschließlich der zwangsnormierdenden Gehirnwäsche aus dem Hause “Kein Täter werden“. Die Kosten für diese ideologische Gehirnwäsche bei Bedarf mit chemischer Kastration wird ja bereits von den gesetzlichen Krankenkassen und somit den Beitragzahlern übernommen. Somit finanziert man menschenrechtswidrige politisch-ideologische Gehinrwäsche über ein zunehmend unsoziales Gesundheitssystem statt für grundlegende Dinge wie Zahnbehandlungen und Brillen aufzukommen.

Die SPD hat mit dem Gang in die neue/alte Regierung ihr eigenes Ende besiegelt und gezeigt, dass kurzfristige Machtoptionen wichtiger sind als die eigene Partei. Nachdem es schon in der Vergangenheit kaum noch möglich war CDU/CSU von der SPD inhaltlich zu unterscheiden wird man dem SPD-Rechtsaussen Olaf Scholz als wahrscheinlichen Vizekanzler endgültig mit “Muttis” konservativ-radikalkapitalischer Christenunion bis zur völligen Unkenntlichkeit verschmelzen. Bereits in der Vergangenheit gelang es den “Sozialdemokraten” die Unionsparteien locker rechts zu überholen wenn es um die Zerstörung von Rechts- und Sozialstaat und den Abbau von Grund- und Menschenrechten geht. Ganz nebenbei sorgt man damit auch dafür, dass sich die schwarzbraune politische Pestbeule “AfD” jetzt dauerhaft politsich etablieren kann und gute Chancen hat bei der nächsten Wahl auf Bundesebene zweitstärkste Partei zu werden, da man von Homo Demens als Wähler nichts anderes zu erwarten hat. Der Weg in den nächsten Abgrund ist somit vorgezeichnet – Gute Nacht Deutschland!

 

 

Siehe hier auch:

Off Topic Nachtrag – Reichstagswahl: Homo Demens hat gewählt …

Bild-Zeitung hetzt nach Stürmer Art und das Systemfernsehen macht Propaganda für Hardcore- Gehinrwäscher

Nackenschlag aus dem Sommerloch: Die regierenden Blockparteien beschließen Grundrechteabbau durch Online-Überwachung und Bundestrojaner

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Statistik

  • 0
  • 182
  • 224
  • 323